INSTRUMENTE

Da mich schon viele gefragt haben, kann ich euch gerne einige Instrumente empfehlen, die qualitativ hochwertig sind und seit vielen Jahren meinen Unterricht begleiten.

Hinweis: bei den Links handelt es sich um Affiliate-Links. Wenn ihr diese Produkte kauft, bekomme ich eine kleine Provision, dennoch sind die Produkte nach bestem Wissen und Gewissen ausgesucht, selbst angewendet und deshalb weiter empfohlen. 

Satz-mit-10-Klangbausteinen-88814_bdefop
Claves-aus-Lorbeerholz-9796_bdefops-L.jp
Kid-s-floor-tom-89275_bdeos-L.jpg
ABS-Handtrommeln-A_84624_a_meinl-L.jpg
Baby-Rassel-Ei-E_759447_a-XL.jpg
Frosch-Guiro-mit-Schlaegel-A_8318_bdefop

KLANGFRÖSCHE

Wenn es unbedingt ein Klangfrosch sein muss, und die Buntstifte-Matte, die ich euch als Alternative angeboten habe, bei den Kindern nicht zieht, könnt ihr diese natürlich auch bestellen:

RASSELN

Es gibt ganz tolle Möglichkeiten, Rasseln selber zu bauen. Solltet ihr dennoch unbedingt welche kaufen wollen, kann ich euch diese hier empfehlen.


Sie sind schon für Kinder ab 6 Monaten zugelassen, liegen gut in der kleinen Hand und sehen süß aus. Es gibt auf dem Markt auch ganz schliche Plastik-Rasseleier: die Qualität ist hier sehr oft absolut ungenügend! Sie platzen auf, die Kügelchen können schnell verschluckt werden.


Ich nehme auch gerne Rassel-Eier aus Holz, aber auch diese sind eigentlich erst für Kinder ab 3 Jahren zugelassen. Hier könnt ihr nichts falsch machen, und der Preis stimmt auch:

GÜNSTIGERE TROMMEL-ALTERNATIVE:
ABS-TROMMELN

Falls euch der Preis der Bodentrommel zu hoch ist, gibt es durchaus auch andere gute und robuste Produkte, wie diese ABS-Trommeln.


Es gibt verschiedene Größen, ich nutze in den Kindergärten gerne die Größe von 15 cm. Diese Trommel hat einen Gummiring, der jeden Sturz abfängt. Das ist richtig klasse, denn die Kleinen hauen mit der Trommel gerne auf den Boden, lassen sie fallen und benutzen sie eben gerne auch als Spielzeug: hier brauchst ihr euch keine Sorgen zu machen - sie hält!


Und wenn ihr mehrere Kids habt, und jeder eine eigene Trommel haben möchte, kann man sich hier eben auch mehrere Trommeln leisten. 

BODENTROMMEL

Meine Trommel habe ich seit neun Jahren,  mittlerweile ist das Design etwas anders, aber die Qualität ist absolut top.


Es ist eine Bodentrommel (sie rutscht nicht), hat tolle Schläger dabei, geht nicht so schnell kaputt, weil sehr solide und robust gebaut, und ist auch nach ein paar Jahren Gebrauch gut zu verkaufen, wenn eure Kinder keine Lust mehr darauf haben.

Der Preis ist recht hoch, aber absolut berechtigt:

KLANGSTÄBE (CLAVES)

Klangstäbe (Claves) werden aus verschiedenem Holz gemacht und variieren je nach Holz und Hersteller im Preis.


Es gibt auch leicht günstigere Alternativen, ich habe am Liebsten diese hier, die sind aus Lorbeerholz.

Sie klingen ganz besonders gut und kosten pro Paar nur ca. 3 Euro mehr, als die günstigsten Klangstäbe .

KLANGBAUSTEINE

Statt einem Xylophon könnt ihr diese Klangbausteine so zusammen setzen, dass es harmonisch zu jedem Kinderlied passt. 

Preis-Leistungsverhältnis - TOP!  

Es gibt sehr viele, sehr teure Klangbausteine, die man einzeln kaufen muss, das muss nicht sein, diese sind vergleichsweise günstig und klingen toll! Weiterer Vorteil: ihr könnt mehrere Kinder gleichzeitig spielen lassen. 

©2020 Julia Miller-Lissner. Erstellt mit Wix.com